Steiracaching

Geocaching in der Steiermark
OpflSoft
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. Februar 2020, 22:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Juli 2014, 22:13 
Offline
Dorfpfarrer
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 13:30
Beiträge: 1297
Wohnort: was Weiz ich denn
Ich kann in den letzten Jahren einen anhaltenden Rückgang der Aktivität in Internetforen feststellen (nicht nur beim Geocaching). Mir ist natürlich klar das es hier eine leichte Verlagerung zu anderen Social Networks wie Facebook usw. gibt.

Allerdings fängt dieser den Schwund nicht vollständig ab. Auf den Platformen wie Twitter und Co. ist zu spezifischen Themen wie GC ja auch nicht allzuviel los. Deshalb meine Frage: Wohin verschwinden die alle wenn der Geocaching Trend ja immer noch anwächst?

Oder wird einfach nicht mehr kommuniziert? Würde gerne eure Sichtweise dazu hören (lesen)!

_________________
cu, Pr3ach3rman
---
Pr3ach3rman 18:5
Jede Diskussion verfolgt den Zweck, den Wahrheitsgehalt einer Tatsache zu entstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Montag 21. Juli 2014, 14:45 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. September 2012, 15:57
Beiträge: 40
Eine spannende Frage, vielen Dank dafür!

Zitat:
Ich kann in den letzten Jahren einen anhaltenden Rückgang der Aktivität in Internetforen feststellen (nicht nur beim Geocaching).
Uneingeschränkt kann ich dem nicht zustimmen. In den Foren, in denen ich mich sonst noch bewege, etwa Programmier- oder Fotografieforen, aber auch Verkehrs- und Fachhobbyforen (z.B. Oldtimerrestauration) sehe ich keinen wie immer gearteten Rückgang, im Gegenteil! Und das trotz gleichzeitiger Repräsentanz in FB & Co.

Beim Hobby Geocaching hingegen ist der Rückgang an Forenbeiträgen offensichtlich. Selbst beim recht großen grünen Forum in Deutschland ( http://www.geoclub.de ) scheinen die geschriebenen Beiträge zurückzugehen, abgesehen davon dass Themen meist in Polemik und Hick-Hack enden.

Täusche ich mich oder wird in unserer Gegend auch die Anzahl der Neuerscheinungen immer weniger? Selbst 'Simpeltradi' - Neuerscheinungen lassen nach. Vor 1 Jahr konnte man damit rechnen, im 50 km Umkreis zumindest jeden zweiten Tag Neuerscheinungen im Mail zu finden, heute gibt es auch 3 oder 4 Tage keine Neuheiten .. :|

Ist etwa die Anzahl der aktiven Cacher insgesamt rückläufig? Oder nimmt bei steigender Anzahl an Cachern die Suchaktivität insgesamt ab? Weniger Suchaktivität bedeutet auch weniger Initiative fürs Selbstauslegen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Juli 2014, 18:41 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 21:35
Beiträge: 554
Wohnort: Feldbach Styria Austria
Skype: tomnold34
Ich glaub dass die "verschworene Gruppe" die man früher war, ein Forum notwendig hatte und gerne nutzte, wobei der heutige "Mainstream" sich sehr in den partikularen Interessen verebbt...

_________________
Member of -StyrianBushHuschers-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Juli 2014, 07:07 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:07
Beiträge: 1920
Wohnort: Judenburg/Graz
tomnold, ich könnt´s nicht besser ausdrücken!

_________________
GC Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Juli 2014, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Januar 2009, 16:31
Beiträge: 293
Wohnort: Pottschach - Graz
Also ich bin in zwei Foren ein aktiver Mitleser und fallweiser Poster: das eine betrifft mein Fahrzeug, und da kann ich kaum Veränderung feststellen. Das zweite ist dieses Forum.
Ich durfte in den letzten Jahren einige sehr nette Cacher kennenlernen, mit denen ich auch regelmäßig unterwegs bin. Allerdings machen wir uns die Termine nicht übers Forum aus. Mittlerweile ist es (leider) so, das ich mir aussuche, mit wem ich unterwegs sein möchte. Je mehr Dosensucher, desto mehr verhaltensauffällige "Vögel" sind dabei (Statistik!).
Dazu kommt, das wenige wirklich lohnenswerte Dosen hinzu kommen und die guten alten Caches die Alteingesessen schon haben. Und irgendeinen Trail mache ich oft auch kurzfristig wie es sich gerade ausgeht.
Wie weit das Forum bei neuen Cachern bekannt ist, kann ich nicht beurteilen. Das die "Alten" etwas nachlassen, ist nachvollziehbar. Die Technik beherrschen sie mittlerweile und die Telefonnummern und email-Adressen sind im Smartphone abgespeichert.
Tom

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es behalten!
Es ist ja schliesslich seins....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Sonntag 7. September 2014, 03:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. November 2007, 01:02
Beiträge: 80
ich seh nur hie und da nach, ob irgendwer was gepostet hat. Im austrian kann man sich ja nicht anmelden - oder? insofern ist es müssig, zu fragen, warum keiner im Forum ist, wenn der letzte neue user seit jahren ident ist. die Meinung der bisher schreibenden ist ja bekannt.

Interesse dürfte es geben, wie sonst ist es zu erklären, dass threads aus dem jahre schnee (2012 und davor) aktuell 3-4 betrachter haben? (ich frage mich ja bloss, was die ausgraben. keine ahnung, was z.B ich vor jahren von mir gegeben habe, wahrscheinlich habe ich meine Meinung geändert...)

Ich hätte Interesse, Themen wie "Geocaching und Verantwortung" zu diskutieren, wieso keiner Missstände aufzeigt und wo eigentlich die Leute Grenzen ziehen (darf man einen Cache auch in ihren garten einbetonieren oder hört sich dort der Spaß auf) - aber mit wem soll ich das diskutieren? Ich würde gerne neue Meinungen hören, aber wie soll ich das anstellen?
Hier ist das zu lokal, dort kann man sich nicht anmelden und in einem geschlossenen Forum, bei dem keiner mitlesen kann, interessierts mich nicht. wie sich andere foren entwickeln, kann ich nicht beurteilen. dort, wo ich früher unterwegs war, ist das niveau einfach immer mehr gesunken, banalitätenaustausch ist halt nicht meins...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forum ... das unbekannte Wesen?
BeitragVerfasst: Freitag 3. Oktober 2014, 16:17 
Offline

Registriert: Freitag 10. Februar 2012, 15:39
Beiträge: 6
Allein mein spätes Kommentar zu diesem Thema zeigt, wie oft ich mich in diesem Forum bewege. Allerdings waren Foren nie mein bevorzugter Aufenthaltsort und das, obwohl ich in der IT-Branche Zuhause bin. Dennoch sind mir einige Foren bekannt und insofern will ich mal meine Meinung kund tun:
Je größer und weitreichender ein Forum ist, umso mehr Idioten treiben sich darin herum und dass führt dazu, dass man schon eine Menge Müll durchlesen muss, um intelligente Beiträge zu filtern. Insofern halte ich ein knackiges Forum mit wenigen, aber hochwertigen Teilnehmern für wesentlich interessanter. Na klar, zu wenig User lohnen denn Aufwand nicht, aber ein Mittelweg würde schon reichen. Andererseits geht die Entwicklung auch immer mehr Richtung Mobility und dafür sind Foren nicht ausgelegt. Man müsste etwas machen, was die User wieder hereinlockt.
Wenn ich mir etwas wünschten könnte, wäre es eine Kombi mit einem anderen Service, der von Smartphone aus besser verwendet werden kann. Ein Beispiel: Vor kurzen haben ein paar Bekannte begonnen eine WhatsApp-Gruppe zu gründen. Hier kann jeder von seinen Erlebnissen erzählen oder auch mal einen Ausflug am Wochenende vorschlagen und Begleiter suchen, etc.. Wenn ich so darüber nachdenke, wäre eine Forum-App genial. Dort würde man einfach über einen neuen "Beitrag" am Smartphone informiert werden, kann dann entscheiden, ob man das Thema verfolgen will oder nicht, das ganze eben etwas mehr themenbezogen eben und nicht so userbezogen, wie eben WhatsApp. Aber ob sich der Aufwand lohnt. Also ich bleib eher bei meinem Schema "uralt": direkte Kommunikation: Bis bald im Wald!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de