Steiracaching

Geocaching in der Steiermark
OpflSoft
Aktuelle Zeit: Mittwoch 28. Februar 2024, 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. September 2010, 10:27 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 15:16
Beiträge: 469
Wohnort: Wr. Neustadt
jepp - gegen 17:15 beim Eingang bzw. im Saal.

_________________
Malus Sana In Corpore Sano
GC profile


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. September 2010, 11:21 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:07
Beiträge: 1920
Wohnort: Judenburg/Graz
bevema hat geschrieben:
.
.
Die werden die Veranstaltung aber auch ohne GC-Punkt heimsuchen, schliesslich komme ich ja auch vorbei 8) 8)


sehr gut!!
freu mich schon!
LH

_________________
GC Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. September 2010, 22:20 
Offline
Dorfpfarrer
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 13:30
Beiträge: 1297
Wohnort: was Weiz ich denn
Die Veranstaltung hat positiv überrascht. Sehr informativ, sachliche Diskussionen, nette private Gespräche und leckere Brötchen ;-)

styrian bastards hat sich die Finger wundgetippt und wird sicherlich in ein paar Tagen einen Bericht präsentieren!

_________________
cu, Pr3ach3rman
---
Pr3ach3rman 18:5
Jede Diskussion verfolgt den Zweck, den Wahrheitsgehalt einer Tatsache zu entstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 05:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. April 2010, 19:35
Beiträge: 39
Pr3ach3rman hat geschrieben:
styrian bastards hat sich die Finger wundgetippt und wird sicherlich in ein paar Tagen einen Bericht präsentieren!

Freu mich schon auf den Bericht.
Wird der Bericht auf geocache.at veröffentlicht oder hier im Forum?

vg
Holler2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 06:45 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:07
Beiträge: 1920
Wohnort: Judenburg/Graz
Hallo!
Auch ich muss sagen, dass mir die Veranstaltung sehr gefallen hat!
Tafari war sehr sachlich!
Ein wenig leid tat mir der Herr von Ötztaltourismus bei der Diskussion...
Dan und P3 konnten ihn aber im Anschluss mit vielen positiven Aspekten und Vorschlägen versorgen!
Man darf gespannt sein wie sich das weiterentwickelt (ich für mich sehe es aber durchwegs positiv)

Nachsatz: schlussendlich müssen wir uns alle selber an der Nase packen und durch unserer eigenen Handlungen eine positive Wendung unterstützen!

LH

_________________
GC Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 06:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 12:23
Beiträge: 306
Wohnort: graz, bärnbach
Skype: thomashechtl
Lord Harry hat geschrieben:
...

Nachsatz: schlussendlich müssen wir uns alle selber an der Nase packen und durch unserer eigenen Handlungen eine positive Wendung unterstützen!

LH


Wende?
Ähm... Woher und Wohin?

_________________
thomas
@
divingbrothers.at


geht die sonne auf im westen,
musst du deinen kompass testen!

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 12:59
Beiträge: 274
Wohnort: Vienna, Austria, Europe, Earth
divingbrothers hat geschrieben:
Lord Harry hat geschrieben:
...

Nachsatz: schlussendlich müssen wir uns alle selber an der Nase packen und durch unserer eigenen Handlungen eine positive Wendung unterstützen!

LH


Wende?
Ähm... Woher und Wohin?

Einige Cacher, darunter auch Tafari sind folgender Meinung:
-) die Qualität der neuen Caches / Verbesserung bestehender Caches kann nur durch Bewusstseinbildung bei neuen Cachern erfolgen
-) diese Aufgabe hat die Community (via diverser GC-Foren, via GEspräch bei Treffen, via Mail, ev. via Logs)
-) dadurch soll langfristig die Qualität verbessert und die Freude der Cacher erhalten bleiben.

_________________
*************************
Bild
*************************


Zuletzt geändert von bevema am Donnerstag 23. September 2010, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 12:59
Beiträge: 274
Wohnort: Vienna, Austria, Europe, Earth
Meine Meinung (die ich auch bei der spärlichen Diskussion vor Ort vertreten habe) ist deutlich negativer:
-) es gibt keine Community, denn die Zahlder durch Foren erreichbaren Cacher ist nur ein geringer Prozentsatz aller österr. Cacher
-) der dumpfen Masse an Cachern ist es völlig egal, wie schlecht ein Cache ist, gemacht wird er trotzdem.
-) es findet kaum Kritik in den Logs statt (das könnte man ändern)
-) konstruktive Kritik an ekelhaften Tradi_Locations ist sinnlos
-) ich stehe voll hinter Waldläufers geflügelten Worten
Zitat:
Wenn du ein schönes Stück Natur sicher und dauerhaft zerstören willst, lege einen Tradi dorthin

-) einzig eine massive Zugangsbeschränkung (strenge Exekution des Nachweises einer Grundstückseigentümerzustimmung, Einbindung der alpinen Vereine und Naturschutzbehörden) kann Geocaching naturerhaltend ermöglichen
-) die Unmengen an vorhandenen grausigen und unsinningen Dosen (danke, diesen Mistkübel wollte ich wirklich nicht kennenlernen, die Dose "Weisses Rössel" ist ernsthaft darunter :evil: :evil: ) verschreckt an Natur interessierte Touristen nachhaltig, nur Betonfanatiker werden damit herangezogen

_________________
*************************
Bild
*************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 12:59
Beiträge: 274
Wohnort: Vienna, Austria, Europe, Earth
Aber ich schliesse mich des Eindrucks von Preacherman und L.H. an:
Tafari hat einen wertfrei gehaltenen Umriss über Geocachen abgegeben,
keine Reviewer-Macht oder Überheblichkiet heraushängen lassen.

Und eingestanden, dass auch die Reviewer über die Zero-Barrier-Politik von Groundspeak unglücklich sind:
-) jeder kann einen Account eröffnen und sofort verstecken
-) es gibt keine Qualitätskriterien die einzuhalten sind

Aber daran ist nicht zu rütteln.

_________________
*************************
Bild
*************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 21:01 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 15:16
Beiträge: 469
Wohnort: Wr. Neustadt
Grad retour vom Auslandseinsatz...
Bevema hat die heißen Eisen schon angeschnitten, mein Bericht folgt in kurzer Bälde und wird - wie immer - auf geocache.at veröffentlicht.

Ich stelle hier allerdings dann den link rein.
Und nochwas... gerne können geocacher selbst Artikel verfassen und sie uns (P3 oder mir) senden um sie auf geocache.at zu veröffentlichen.
Das ist leider (noch) nicht allgemein bekannt, aber das war schon immer so, und wird jetzt auch stärker forciert werden - mehr dazu bald auf geocache.at

_________________
Malus Sana In Corpore Sano
GC profile


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Freitag 24. September 2010, 14:01 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 15:16
Beiträge: 469
Wohnort: Wr. Neustadt
hier findet ihr den Nachbericht der Agentur
Im Wesentlichen beschreibt er den Inhalt der Runde.

_________________
Malus Sana In Corpore Sano
GC profile


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Freitag 24. September 2010, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. März 2010, 00:11
Beiträge: 104
Wohnort: SüdostSteiermork
bevema hat geschrieben:
-) es findet kaum Kritik in den Logs statt (das könnte man ändern)

das befürworte ich auch
bevema hat geschrieben:
-) konstruktive Kritik an ekelhaften Tradi_Locations ist sinnlos

Kritik kann etwas bewirken, keine Kritik kann nichts ändern
bevema hat geschrieben:
-) jeder kann einen Account eröffnen und sofort verstecken

Das zielt wohl darauf ab, dass schlechte Dosen immer von Neulingen versteckt werden. Es gibt aber auch schwache Dosen von Vielfindern! Damit meine ich, dass eine "Zugangsbeschränkung" oder eine "Verstecklizenz" das Problem vielleicht verbessert, aber vermutlich nicht ausmerzt.
bevema hat geschrieben:
-) es gibt keine Qualitätskriterien die einzuhalten sind

Qualität wäre toll, dabei würde ich mir ein mehrstufiges Bewertungssystem für Caches wünschen.
styrian bastards hat geschrieben:
hier findet ihr den Nachbericht der Agentur
Im Wesentlichen beschreibt er den Inhalt der Runde.

viel konkretes kann ich aus dem Bericht nicht rauslesen :nixweiss:

_________________

Goyathlay
--------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Samstag 25. September 2010, 06:27 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:07
Beiträge: 1920
Wohnort: Judenburg/Graz
Goyathlay hat geschrieben:
.
.
.
Qualität wäre toll, dabei würde ich mir ein mehrstufiges Bewertungssystem für Caches wünschen.


ist in arbeit: http://feedback.geocaching.com/forums/7 ... ing-system

_________________
GC Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Samstag 25. September 2010, 12:26 
Offline
Dorfpfarrer
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 13:30
Beiträge: 1297
Wohnort: was Weiz ich denn
http://www.seitenclicke.at/v/Geocaching/

_________________
cu, Pr3ach3rman
---
Pr3ach3rman 18:5
Jede Diskussion verfolgt den Zweck, den Wahrheitsgehalt einer Tatsache zu entstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Geocaching-Gedankenaustausch 2010
BeitragVerfasst: Montag 27. September 2010, 15:07 
Offline
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. November 2007, 15:16
Beiträge: 469
Wohnort: Wr. Neustadt
Der Bericht auf geocache.at ist jetzt online

_________________
Malus Sana In Corpore Sano
GC profile


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de