Steiracaching

Geocaching in der Steiermark
OpflSoft
Aktuelle Zeit: Montag 27. Juni 2022, 00:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 14:50 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
Hat jemand Interesse einen davon in nächster Zeit zu gehen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 09:32
Beiträge: 58
Oh ja, die stehen beide auf der ToDo-Liste.

Canis lupus rubicundus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 18:37 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
Ja bei uns eben auch. Vielleicht findet sich ein Termin für ein "Rudel"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 09:32
Beiträge: 58
Ich bevorzuge einen Wochentag, da die Wochenenden ohnehin schon verplant sind.

Canis lupus rubicundus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Januar 2013, 20:08
Beiträge: 11
Wohnort: Bei Gleisdorf
Den 'normalen' daywalker haben wir schon.ist sehr schön.der directors cut steht noch auf unserer Liste, werden den aber mal an einem we machen :)

_________________
4cl Havanna
4cl braunen Tequila
4cl Gin
O-Saft
Pfirsichsaft
Maracujasaft
Grenadine
Gut umrühren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 20:21 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
@ C.L.R.: unter der Woche wäre für uns kein Problem, ab ca. 17 Uhr haben wir meistens zeit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 20:24 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
@ Kaawolf: den Directors cut könn ma je nach Wetter gern am WE machen. Fr oder Sa ist egal, vielleicht haben die Jungs (Red-Ignis und Nughat) auch Zeit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Januar 2009, 16:31
Beiträge: 293
Wohnort: Pottschach - Graz
Unter der Woche bin ich auch wieder dabei - die Wochenenden sind teilweise schon verplant....
Tom

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es behalten!
Es ist ja schliesslich seins....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2013, 07:23 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
Wie wäre es mit morgen, 10.1. fürn "kleinen" Daywalker?
17:30 Parkplatz, bzw. Headerkoordinaten?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2013, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 09:32
Beiträge: 58
Ui, ui, ui ... Morgen kommt mir zu schnell. Ich habe morgen schon ein Geschäftsessen.
ABER Freitag schaut net schlecht aus und sonst nächste Woche.
17:30 hingegen ist OK. Von mir aus auch später.
Zusatzfrage: Kann man die nicht auch in einem Aufwaschen machen? Der 1. Teil ist ja nich so lang. Wenn man den Logs glauben darf, sollte er in einer Stunde machbar sein. Dann ist also 18:30. 1/2 Stunde Regeneration und Transfer zum Directors Cut. Laut Listing ist dort mit weiteren 3 Stunden zu rechnen. Dann ist es 21:30. Also noch keine Zeit wo ich schon im Bett sein muß.

Servus

Canis lupus rubicundus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2013, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 26. April 2010, 20:17
Beiträge: 53
Wohnort: Fürstenfeld
Wenn am Freitag wer geht wäre ich auch dabei. Eventuell kommt dann mit mir jemand mit.

_________________
Smartphone Cacher mit einem MS Lumia 950XL.
Die Menschen tragen nicht genug Hüte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 2. Januar 2013, 14:41
Beiträge: 40
Wohnort: Graz
Geht ab beiden Tagen nicht (ich hab Do + Fr immer bis 18.00 Uhr Dienst), diesen Freitag auch schon eine Sitzung meines Motorradvereins am Abend. An anderen Tagen ginge es, da mein Motorrad aber im Winter eingemottet ist und ich kein Auto habe, wäre ich außerhalb von Graz auf eine Mitfahrgelegenheit angewiesen.


Der Doc!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2013, 18:13 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
Freitag wäre für uns ok. Wetterbericht sieht auch nicht so schlecht aus.
17:30 Startkoords fürn kleinen Daywalker?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2013, 18:15 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:58
Beiträge: 238
Wohnort: 8403 Lang
Beide in einem aufwaschen kann ich noch nicht so genau sagen, muss am Sa arbeiten, d.h. um 04:30 aufstehen. :-(

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daywalker und/oder d. Directors cut
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:19 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. September 2012, 15:57
Beiträge: 40
Da ich die daywalker schon absolviert habe: Ich würde von beiden an einem Abend abraten.

Die Aufgabenstellung ist bei beiden dieselbe, nur der zweite ist ungleich länger zu gehen. Mir persönlich wären beide auf einmal zu ählich. Jeder für sich ist aber durchaus spannend, schon wegen dem Herumleuchten mit der UV-Lampe.

Auch hat es gut getan, einige Zeit zwischen den beiden Cachetouren verstreichen zu lassen und zwischenzeitlich andere, klassischere Nachtcaches zu machen - so konnte man sich auf eine solche neue UV-Tour wieder richtig freuen und es kam keine Routine auf.

Von der Abfolge her scheint der kurze zuerst vernünftig - der lange ist doch sehr lang, und da würde dann der kurze im Anschluss wohl als Erlebnis untergehen.

Nicht umsonst heißen ja beide Caches gleich - und sie sind es auch im Aufbau - nur der zweite ist eben der Directors cut, wobei die genannten 3,5h nur funktionieren wenn man sehr flott unterwegs ist und der Boden nicht gatschig ist. Nichts finden, irren oder vergehen darf man sich aber nicht, sonst kann man gleich einmal 1-2h dazuzählen .... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de